Was zur Hochzeit schenken?



Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Hochzeitssaison. Wenn du das Vergnügen hast, als Gast an einer Hochzeitsfeier teilzuhaben, dann stellst du dir bestimmt schon bald die alles entscheidende Frage: Was zur Hochzeit schenken? Daher habe ich dir hier aufgeführt, was du zur Hochzeit schenken kannst.

Die Frage nach dem ultimativen Hochzeitsgeschenk ist natürlich nicht leicht zu beantworten. Auf der einen Seite möchte man dem Brautpaar eine Freude machen. Auf der anderen Seite sollte das Geschenk auch irgendwie nützlich und vielleicht auch originell sein.

Falls das Hochzeitspaar eine Wunschliste veröffentlicht hat, solltest du dich natürlich daran halten und ein Geschenk von der Liste besorgen. Dann hast du immer noch die Möglichkeit ein weiteres, von Herzen kommendes Geschenk, zu besorgen.

Sollte es keine Vorgaben von Seiten des Brautpaares geben, hast du die freie Wahl. Keine Angst. Das ist kein Grund zur Verzweiflung. Am besten entscheidest du dich zunächst einmal, welche Art von Hochzeitsgeschenk du gerne schenken möchtest.

Im Grunde gibt es vier verschiedene Arten von Geschenken, zwischen denen du wählen kannst.

  • Geldgeschenke
  • Personalisierte Geschenke
  • Haushaltsgeschenke oder
  • Erlebnisgeschenke

Geldgeschenke

Was zur Hochzeit schenken - viddle.itGeldgeschenke sind ein absoluter Klassiker und werden häufig vom Brautpaar gewünscht. Eine Hochzeit zu organisieren kann ein sehr kostspieliges Ereignis sein. Da kommt jede finanzielle Hilfe mehr als recht. Zumal die meisten Brautleute nach dem ganzen Organisationsstress in die Flitterwochen entfliehen wollen und auch hierfür Geld benötigt wird.

ABER: das Geld gewünscht wird, heißt nicht, dass es mit einem einfachen Briefumschlag getan ist. Gerade wenn das Geschenk einfach ausfällt, ist eine kreative und liebevolle Verpackung unerlässlich. Je nach Lust und Laune kannst du dich beim Geldgeschenk also mit witzigen, schönen oder besonders originellen Ideen austoben.

Du kannst z.B. einen Geldbaum oder eine Schatztruhe basteln. Schön ist auch, wenn das Geschenk auf das Paar abgestimmt wird. Wünschen sich die Brautleute finanzielle Unterstützung für die Flitterwochen, lässt sich mit einem Teller und etwas Sand und Muscheln eine herrliche Strandlandschaft basteln, in die die einzelnen Geldscheine integriert werden. Oder du bastelst einen kleinen Weltraum mit Sternen und Planeten für das Weltraumbegeisterte Paar.

Willst du es dem Brautpaar besonders schwer machen, kannst du dein Geldgeschenk auch in Gips gießen, so dass Braut und Bräutigam sich den Weg zu ihrem Geld freischlagen müssen.

Personalisierte Geschenke

Wenn es etwas ganz Besonderes sein soll, sind personalisierte Geschenke das Mittel der Wahl. Damit sind alle Arten von Geschenken gemeint, die speziell auf das Brautpaar abgestimmt sind. Wunderschön sind z.B. Hochzeitslaternen, die mit dem Namen der Brautleute oder mit einem besonderen Wunsch versehen und dann in den Himmel geschickt werden.

Wenn du gerne backst, könntest du auch ein Lebkuckenherz backen und mit dem Hochzeitsdatum sowie dem Namen der Brautleute bemalen. Oder du verewigst ihre Initialen auf selbst gravierten Sektgläsern. Man kann auch Tassen bemalen oder Kissen besticken. Der Fantasie sind hier überhaupt keine Grenzen gesetzt.

Auch die klassischen Hochzeitsgeschenke wie Hochzeitsalben oder Hochzeitszeitungen fallen in diese Kategorie. Und wer es gerne lustig mag oder dem Hochzeitspaar einen Streich spielen möchte, der bastelt eine ganz persönliche Fotopräsentation mit Bildern des Brautpaares, die dann auf der Hochzeit gezeigt wird.

Haushaltsgeschenke

Wenn du eher der rationale Typ bist, dann liegen dir Haushaltsgeschenke wahrscheinlich mehr. Ähnlich wie beim Geldgeschenk geht es hier darum, dem Brautpaar etwas Nützliches zu schenken; also etwas, dass diese gut gebrauchen können.

Früher setzte sich der gesamte Hochzeitstisch aus Haushaltsgegenständen zusammen, da das Brautpaar üblicherweise erst nach der Hochzeit zusammen gezogen ist. Das ist zwar heute meist nicht mehr der Fall, aber Bettwäsche, Geschirr und Vasen werden so gut wie immer benötigt. Wichtig: Damit man nichts Unnützes oder Doppeltes schenkt sollte man am besten enge Vertraute des Brautpaares (oder diese selbst) fragen.

Erlebnisgeschenke

Was zur Hochzeit schenken - viddle.itAbsolut nichts falsch machen kann man mit Gutscheinen für gemeinsame Erlebnisse. Allerdings sollten die Erlebnisse auf das Brautpaar zugeschnitten sein und sich auch an beide Personen richten. Eine Ferrarifahrt freut vielleicht den Autobegeisterten Ehemann, die Frau aber womöglich nicht. Helikopterflüge sind nichts für ängstliche Personen und eine Whisky-Probe nichts für Menschen, die keinen Alkohol trinken.

Wenn man diese Aspekte beachtet, steht einem aufregenden Erlebnis aber nichts mehr im Wege. Wie wäre es z.B. mit einem gemeinsamen Kochkurs, einem Musicalbesuch oder einem Spa-Verwöhnwochenende?

Was zur Hochzeit schenken? Am Ende entscheidest du!

Für welches Geschenk du dich letzten Endes entscheidest, hängt sicher davon ab, ob das Brautpaar Wünsche geäußert hat oder ob es bestimmte Gegenstände gut gebrauchen kann. Nicht zuletzt entscheidest aber du, was du gerne schenken möchtest. Somit ist die Wahl eines Hochzeitsgeschenks auch abhängig von deiner Persönlichkeit und ob du eher etwas verspieltes, lustiges, nützliches, kreatives oder romantisches schenken möchtest.

Schreibe einen Kommentar