Festival Packliste: die Must-Haves für den Festivalsommer



Sommerzeit ist Festivalzeit. Damit dein nächster Festivalbesuch nicht in einem Desaster mündet, findest du in dieser Festival Packliste alles, was du für ein gelungenes Open-Air-Festival brauchst.

Deine Festival Packliste

Festivals haben ihre eigenen Regeln. Für eine kurze Zeit taucht man in eine andere Welt ein. Wer das Beste aus seinem Festivalbesuch herausholen möchte, der muss entsprechend vorbereitet sein.

Aber was muss unbedingt eingepackt werden und was lässt man lieber zu Hause?

Hier ist deine Festival Packliste; die ultimativen Must-Haves für den Festivalsommer:

Feiern

Zum Feiern bist du gekommen und feiern sollst du auch! Damit das auch klappen will, haben sich die folgenden Utensilien als nützlich herausgestellt:

  • Festival Packliste - viddle.itGanz wichtig: Festivalticket und Festivalguide, sonst verpasst du womöglich den ganzen Spaß
  • Sonnenschutz: wenn schon kotzen, dann bitte vom Alkohol und nicht vom Sonnenstich.
  • Kopfschmerztabletten, Pflaster, Durchfallmittel, Anti-Mücken-Spray: die fiesen Wehwehchen können dir sonst sehr schnell die Laune verderben
  • Magnesiumtabletten helfen wenn du vom vielen Tanzen Muskelkrämpfe kriegst
  • Fotoapparat: damit du deine besten Tanzmoves für immer festhalten kannst
  • Kondome: damit auch diese speziellen Feierlichkeiten kein vorzeitiges oder böses Ende finden 😉
  • Und generell alles, was Freude macht: also Kartenspiel, Fußball, Wasserpistole etc.

Schlafen

Festival Packliste - viddle.itFestivals laufen meistens über mehrere Tage. Wenn du von Anfang bis Ende dabei sein möchtest, musst du zwischendurch irgendwo schlafen.

Vielleicht denkst du dir, dass du schon irgendwie unterkommen wirst oder sowieso nicht schlafen wirst, aber vor Ort wirst du dich über so einen Rückzugsort mehr als freuen.

Das brauchst du, um ein paar Stunden Schlaf zu finden:

  • Campingutensilien: d.h. Zelt inkl. Zubehör, Schlafsack, Isomatte
  • Klebeband, Kabelbinder, Taschenmesser um das ganze aufzubauen
  • Kissen, Decke falls du es auch noch bequem haben möchtest 🙂
  • Taschenlampe: falls du nachts wieder in dein Zelt zurückfinden willst
  • Ohrenstöpsel, denn keine Stöpsel = kein Schlaf.

Essen

Wer viel feiert, muss auch viel essen und trinken. Sonst kannst du dich direkt in die Hände der bereitstehenden Sanitäter begeben.

Um nicht vom Fleisch zu fallen, brauchst du:

  • Jede Menge Essen: Konserven, Fertiggerichte, Snacks und alles, was das Herz begehrt
  • Getränke: v.a. Wasser. Viel Wasser. Wenn dafür gesorgt ist: Bier, Wein, Cola etc.
  • Kochgeschirr: Gaskocher, Camping-Geschirr, Dosenöffner, Feuerzeug (sonst stehst du am Ende hungrig vor deinen verschlossenen Konserven oder musst die Ravioli kalt essen)
  • Außerdem sehr nützlich: Müllsäcke, Handtücher, Wasserkanister (fassen mehr als normale PET-Flaschen), Kühlbox (wenn du dein Bier nicht gerne lau trinkst) 😉

Aussehen

Festival Packliste - viddle.itIch gebe zu, Aussehen gehört nicht zu den wichtigsten Dingen bei einem Festivalbesuch. Sollte es zumindest nicht. Die folgende Liste ist daher auf das nötigste beschränkt:

  • Du brauchst etwas zum Anziehen. Was das ist, ist mir egal. Aber pack es ein. Du weißt schon: Unterwäsche, Hose, T-Shirt…
  • Festes Schuhwerk oder Gummistiefel bieten sich an, wenn sich das Festivalgelände in dicken Morast verwandelt oder du keinen Schritt mehr gehen kannst, ohne in den Urin eines anderen zu treten (was früher oder später immer passiert…)
  • Regenponcho falls es regnet
  • Sonnenbrille und Hut, falls die Sonne scheint und eine
  • Tasche oder einen Rucksack, um all das zu verstauen
  • Besonders pfiffig: Wechselkleidung mitnehmen und im Auto lassen, falls alles mal nass wird

Hygiene

Machen wir uns nichts vor: die Hygiene geht früher oder später vor die Hunde. Du kannst aber dafür sorgen, dass es später ist. Dafür brauchst du:

  • Desinfektionsmittel!!!
  • Die übliche Kosmetik, also Zahnbürste, Zahnpasta, Creme, Deo
  • Toilettenpapier bzw. Toilettenpapierauflagen, weil naja… ich sag nur DIXIE

Außerdem

Was sonst noch wichtig ist:

  • Geld, Handy, Dokumente, Schlüssel, also alles, was du auch für deine Rückkehr in die Zivilisation wieder brauchst

Das lässt du lieber zu Hause:

  • Alle Dokumente und Schlüssel, die du nicht brauchst
  • Alles, was wertvoll ist (Profi-Kamera, Macbook etc.)
  • Alles was platzraubend ist

Mit dieser Festival Packliste im Gepäck solltest du für dein nächstes Festival mehr als gut gerüstet sein. Wenn dir noch etwas einfällt, das unbedingt auf die Festival Packliste gehört, schreib es in die Kommentare.

Viel Freude auf deinem nächsten Festival!

 

Schreibe einen Kommentar